Die Yamaha "Rock Slate" sieht schon sehr gut aus... aber für mich noch nicht ganz nach meinem Geschmack. Auch sind ein paar technische "Anpassungen" aus meiner Sicht durchaus sinnvoll.

Dies brachte mich dazu so einiges zu ändern, optisches und technisches Tuning!
Die Rockslac, mit dem nun ebenfalls individuellen Namen, ist sicherlich Geschmacksache. Über Geschmack streitet man bekanntlich nicht. Entweder es gefällt oder es gefällt nicht.

Eines ist aber sicher unbestritten: Die Yamaha MT-01 ist ein außergewöhnliches Motorrad mit außergewöhnlichen Eigenschaften. Sie ist eine brachiale Erscheinung mit sportlichen Genen und viel Emotionen und das ist die Rockslac nur noch mehr.

Echte Tuningmaßnahmen (darunter verstehe ich tatsächliche Veränderungen an den Fahreigenschaften) werden im Anschluß detaillierter beschrieben.
Alle Beschreibungen sind natürlich ohne Gewähr und erschließen sich ausschließlich meiner persönlichen Erfahrungen welche nicht unbedingt Weisheit letzter Schluß sein müssen. Außerdem sind "Tuning-Maßnahmen" immer sehr individuell und was für mich optimal erscheint ist für jemanden anderen ein Unding bzw. ist undiskutabel.

Ich möchte noch anfügen, dass Veränderungen am Fahrzeug in den meisten Fällen eine Löschung der ABE (Allg. Betriebserlaubnis) nach sich ziehen. Darum sollte man diese Maßnahmen im Rahmen einer Einzelabnahme legalisieren.